*1982 in Salzburg
vertreten durch die STURM UND DRANG GALERIE seit 2016


Die Transformation des Alltags und der Menschen, die darin wandeln, ist das Charakteristikum der Werke Daniel Wimmers.In seinem Zugang, das Alltägliche ins Besondere zu übersetzen, gelingt es dem Künstler stetig sich neu zu erfinden. Als besonderes Faszinosum gilt für ihn der menschliche Körper insbesondere Schattierungen und Nuancen der Haut. Auf sehr persönliche Art und Weise erfährt man, wie der Künstler seine Umgebung wahrnimmt, beobachtet und skizziert.

WERKAUSWAHL

Weitere Arbeiten und Preisauskunft auf Anfrage.