*1982 in Mailand
Malerei Studium an der „Universität für Angewandte Kunst“ bei Prof. Johanna Kandl, Wien
Chelsea College of Art and Design London
vertreten durch die STURM UND DRANG GALERIE seit 2016


Im seinen Arbeiten erschafft Cotroneo utopische Bildwelten, die einem Ideal entsprechen das so gar nicht existieren kann. Motive und Motivteile werden wie Mosaiksteine zu neuen Realitäten zusammengesetzt, die einem klischeehaften Denken oder einer kollektiven Vorstellung entsprechen. Idealisierte Vorstellungen werden damit hinterfragt.

WERKAUSWAHL

Weitere Arbeiten und Preise auf Anfrage.