AUSSTELLUNG: THE ONES WHO HAVE REMAINED

Masterarbeit von Roya Asadian im Studiengang Time Based Media.
Ausstellungsfest am 28. Juni ab 19:00 Uhr

Im Rahmen ihrer Masterpräsentation im Studiengang Time Based Media an der Kunstuniversität Linz kuratiert die gebürtige Iranerin Roya Asadian eine Ausstellung in den Räumlichkeiten der STURM UND DRANG GALERIE.

Die gezeigten Arbeiten unter dem Titel THE ONES WHO HAVE REMAINED stammen von Iranischen Frauen, die sich aus unterschiedlichsten Motiven für eine illegale Abtreibung entschieden haben. Laut offiziellen Statistiken gehen im Iran jedes Jahr ca. 250.000 Frauen dieses Risiko ein.
Die Ausstellung geht bewusst nicht auf ethische oder politische Fragen in Zusammenhang mit einer Abtreibung ein, sondern bietet einen sicheren und anonymen Raum um die persönlichen Geschichten der Frauen aus ihrer Sicht künstlerich zu verarbeiten und darzustellen.

Ausstellungsfest am 28. 6. ab 19:00 Uhr
Ausstellungsdauer: 26. 6 – 30. 6 // täglich geöffnet von 12:00 bis 18:00 Uhr

Kommentare sind geschlossen.

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑